Morgenmeditation

Jetzt! Die Zukunft in der Gegenwart begrüßen

Ein Moment für mich. Ein bewusster Anfang. In der Stille des Morgens ordnet sich alles. Alles sein lassen. Die Quelle der Inspiration beginnt zu fließen. Intuitiv, jenseits von Worten und Konzepten, zeigt sich das Lebendige, das Gegenwärtige und das Kommende.

Gestaltet von Robert Bernhard (Saxophon), Josef Kittinger und Gästen. Täglich von 7.45 bis 8.10 Uhr, in der schlichten Schönheit der Kapelle des Bildungshauses.

Der Eintritt dazu ist frei.