Begegnung, Stille, Austausch

 »Packende Zukunftsszenarien, faszinierende Analysen, ermutigende Entwicklungen. Über diesen Tagen der Utopie liegt so etwas wie ein magischer Zauber.«
Peter Niedermair, Herausgeber »Kultur«

»Gedanken, wie ich sie nie in dieser Richtung gedacht habe, Lösungsansätze überraschend und doch einfach, die typische Atmosphäre von Arbogast – all das hat mich für den Augenblick des Erkennens glücklich gemacht.«
Otto Galehr, Lauterach

»Das Potential der Anwesenden war beeindruckend. Noch nie habe ich zwischen Zuhörenden und Vortragenden so eine Gleichwertigkeit gespürt. Mein Gedanke war bald: Die Menschen auf die wir warten, sind wir selber.«
Beatrix Bertsch, Lustenau

 

Sechs Tage Vollpension,

alle Vorträge, alle Workshops um 782,– Euro! Zeit für Entwicklung, neue Begegnungen, Tage der Stille und des Austausches mit außergewöhnlichen Menschen an einem wunderbaren Ort: Buchen Sie die ganze Woche und gönnen Sie sich Tage der Auseinandersetzung mit Zukunftsbildern aus unterschiedlichen Perspektiven. Das Bildungshaus und sein Umfeld bieten dazu Slow Food-Küche, Spaziergänge im Wald und feine, schlichte Zimmer..

Weitere Informationen auf der Webseite des Bildungshaus St. Arbogast →